Ergebnisse des Probespiels 09.10.2017

Am Sonntag, den 08. Oktober wurde über die Aufnahme in die Junge Philharmonie Brandenburg entschieden. Aufgenommen wurden:

  • Rodolfo Barráez (Violine)
  • Ruby Grambauer (Violine)
  • Mariana Pineda (Violine)
  • Julian Sosa (Violine)
  • Tabea Hartmann (Violine)
  • Sophia Poller (Violine)
  • Paula Siebert (Violine)
  • Katharina Weithaas (Violine)
  • Tabea Scholz (Viola)
  • Philine Sehmsdorf (Viola)
  • Junko Forck (Violoncello)
  • Constantin P. Heise (Violoncello)
  • Johanna Wilke (Violoncello)
  • Sophie Derya Kolbusch (Violoncello)
  • Jacob Schommartz (Violoncello)
  • Sophia Weiß (Violoncello)
  • Jan David Bittcher (Kontrabass)
  • Dascha Schuster (Querflöte)
  • Isabelle Linke (Querflöte)
  • Kurt Ulrich (Querflöte)
  • Anna Rafaevitch (Oboe)
  • Sarah Stück (Horn)
  • Lukas Marin (Trompete)
  • Valentin Schindlbeck (Pauke/Schlagwerk)

Wir gratulieren zur Aufnahme in die Junge Philharmonie Brandenburg.