„Voluminöse Klänge füllten das Kirchenschiff und sorgten für Gänsehaut.“ Der Prignitzer

Opernproduktion "Martha" 21.06.2019

Vom 21. Juli bis 12. August 2019 wird die Junge Philharmonie Brandenburg erneut in ihrer Funktion als ständiges Orchester des Festivals "J:Opera" auf Schloss Tabor in Österreich zu hören sein. In diesem Jahr steht die Produktion der Oper "Martha" von Friedrich von Flotow auf dem Programm.

Die romantische Komödie "Martha" von Friedrich von Flotow ist nicht nur eine Opernrarität, sondern auch eine großartige Spieloper mit eingängigen Melodien und einer rasanten Handlung voller Charme und Esprit. Sie wird als szenische Freilichtaufführung auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach, einem der schönsten romantischen Plätze des Burgenlandes, dargeboten.

Künstlerische Leitung: Georg Fritzsch

Premiere: 1. August 2019
Wiederholungsaufführungen: 3./4./7./9./10. und 11. August 2019

Weitere Infos: www.jopera.at/martha