"...eine 1. Symphonie von Gustav Mahler, die den Hörer mit offenem Mund und wundem Herzen zurückließ." Süddeutsche Zeitung

"Dirigent Yoel Gamzou beflügelte das junge Orchester zu Mozart’scher Leichtigkeit und Frische." Märkische Oderzeitung

30 Jahre Junge Philharmonie Brandenburg 12.01.2022

Die Junge Philharmonie Brandenburg eröffnete am 4. Januar 2022 unter dem Motto "Spiel der Elemente" das neue Jahr im Berliner Konzerthaus. Neben Werken von Alexander Borodin und Anna Thovaldsdóttir erklangen die Zigeunerbaron-Ouvertüre von Johann Strauss (Sohn) und die Rosenkavalier-Suite von Richard Strauss.

Die Fotos des Neujahrskonzerts 2022 können hier in der Galerie angesehen werden. Ein Mitschnitt des gesamten Konzerts ist hier abrufbar.

Das Neujahskonzert bildete den Auftakt des 30. Jubiläumsjahres des Landesjugendsinfonieorchesters. Ein weiteres Highlight folgt am 23. April 2022 um 17 Uhr mit dem Jubiläumskonzert zu 15 Jahren "Musikschulen öffnen Kirchen" in der Klosterkirche Guben.

Am 24. April 2022 um 16 Uhr gibt die Junge Philharmonie ihr Osterkonzert in Dahlewitz.