"...eine 1. Symphonie von Gustav Mahler, die den Hörer mit offenem Mund und wundem Herzen zurückließ." Süddeutsche Zeitung

Junge Philharmonie Brandenburg eröffnet Sound City Festival 15.06.2023

Die Nationalparkstadt Schwedt/Oder wird vom 14. bis 16. Juli mit sieben Bühnen und vielen weiteren Spielstätten zur Festivalstadt: Drei Tage ist die Stadt Gastgeberin für das Festival der Musik- und Kunstschulen Brandenburg Sound City und seine knapp 2.650 Teilnehmenden. 

In Anwesenheit der Kulturministerin Dr. Manja Schüle und der Bürgermeisterin Annekathrin Hoppe eröffnen die Junge Philharmonie und die Junge Bläserphilharmonie Brandenburg das Festival am 14. Juli um 18:30 Uhr auf der Odertalbühne. Im Zentrum des Programms der Jungen Philharmonie stehen die Ouvertüre zu „Die Macht des Schicksals“ von Verdi und Auszüge aus der 3. Sinfonie „Eroica“ von Beethoven. Die Junge Bläserphilharmonie nimmt das Publikum mit klassischen und modernen Stücken auf eine musikalische Reise nach England, Norwegen und in die Karibik mit.

Sound City Eröffnungskonzert mit der Jungen Philharmonie Brandenburg

Datum: 14.07.2023
Beginn: 18:30 Uhr
Odertalbühne
Berliner Str. 46/48
16303 Schwedt/Oder