"...eine 1. Symphonie von Gustav Mahler, die den Hörer mit offenem Mund und wundem Herzen zurückließ." Süddeutsche Zeitung

"Und die jungen Musiker erlebten, wie es sich anfühlt, wenn aus dem Üben plötzlich Musik entsteht." Süddeutsche Zeitung

„Voluminöse Klänge füllten das Kirchenschiff und sorgten für Gänsehaut.“ Der Prignitzer

Die Junge Philharmonie bei J:OPERA

25. Juli - 16. August 2021
Schloss Tabor

Vom 25. Juli bis 16. August 2021 gastiert die Junge Philharmonie wieder unter der Leitung von GMD Peter Sommerer als Festivalorchester bei J:OPERA im österreichischen Burgenland. In diesem Jahr steht die Operette "Die lustige Witwe" von Franz Lehár auf dem Programm.

Festival, Schloss Tabor, A-8385 Neuhaus am Klausenbach/Österreich, Taborstraße 3