"...eine 1. Symphonie von Gustav Mahler, die den Hörer mit offenem Mund und wundem Herzen zurückließ." Süddeutsche Zeitung

"Dirigent Yoel Gamzou beflügelte das junge Orchester zu Mozart’scher Leichtigkeit und Frische." Märkische Oderzeitung

"Und die jungen Musiker erlebten, wie es sich anfühlt, wenn aus dem Üben plötzlich Musik entsteht." Süddeutsche Zeitung

Die Junge Philharmonie bei JOPERA

25. Juli - 16. August 2021
Schloss Tabor

Festivalsommer Jennersdorf

Auch 2021 wird die Junge Philharmonie Brandenburg im Rahmen von „JOPERA“ wieder Teil des Festivalsommers im Burgenländischen Jennersdorf auf Schloss Tabor sein. Unter der musikalischen Leitung von Erich Polz wird Franz Léhars „Die lustige Witwe“ zur Aufführung gebracht.

Zur Anmeldung geht es hier!

Probenphase, Schloss Tabor, A-8385 Neuhaus am Klausenbach/Österreich, Taborstraße 3