Neujahrskonzerte 05.11.2019

Die Junge Philharmonie Brandenburg präsentiert auch im Jahr 2020 ihr Programm der Silvesterprobenphase in drei Neujahrskonzerten.

Bereits zum dritten Mal unter Leitung des israelisch-amerikanischen Dirigenten Yoel Gamzou präsenteren die jungen Musikerinnen und Musiker ein Fest voller Gefühle:

"Liebesträume und Walzerseligkeit von Prokofjew, Ravel und Johann Strauss".

Den Höhepunkt des Neujahrskonzertes bildet die Aufführung von Sergej Prokofjews Balett-Suite aus "Romeo und Julia", welche das tragische Schicksal der zwei unsterblich Verliebten widerspiegelt und von weichen Melodien bis zu rasanten Tänzen reicht. Mit der berühmt prägnanten Trommelfigur aus dem Boléro Ravels und traumhafter Walzerseligkeit à la Johann Strauss, sowie dessen bekannter Ouvertüre zur wahrscheinlich berühmstesten Operette der Welt "Die Fledermaus", bieten die Konzerte einen märchenhaften Einstieg ins neue Jahr.

Konzerte:

5. Januar, 16 Uhr, Klubhaus Ludwigsfelde
Theodor-Fontane-Straße 42, 14947 Ludwigsfelde

Tickets Ludwigsfelde hier

11. Januar, 19 Uhr, Sport-und Kulturzentrum Zeuthen
Schulstraße 4, 15738 Zeuthen

12. Januar, 16 Uhr, Konzerthaus Berlin
Am Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

Tickets Konzerthaus hier.