„Voluminöse Klänge füllten das Kirchenschiff und sorgten für Gänsehaut.“ Der Prignitzer

Assistenz Orchestermanagement (JPB) ab September 2021 oder später gesucht 04.01.2021

Du bist musikbegeistert und möchtest ein freiwilliges Jahr im Kulturbereich absolvieren? Du willst kulturell aktiv sein und die Arbeit eines Sinfonieorchesters und eines Orchestermanagers kennenlernen? Dann bewirb Dich bei uns!

Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine junge engagierte Persönlichkeit für die Assistenz Orchestermanagement für die Junge Philharmonie Brandenburg (BFD)
und für die Administration des Verbandes ab dem 1. September 2021 oder später.

Das Arbeitsgebiet umfasst u.a. die Mitarbeit bei folgende Aufgaben: - Konzertmanagement (Vor- und Nachbereitung, Organisation vor Ort) für das Landesjugendorchester - Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Probenphasen des Orchesters im In- und Ausland - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung - Pflege des Notenarchivs und Instrumentariums - Unterstützende Arbeiten für weitere Landesprojekte bzw. -ensembles - Unterstützungsarbeiten im administrativen Bereich der Geschäftsstelle Voraussetzungen:
Wir suchen eine musikalisch vorgebildete, interessierte und engagierte Persönlichkeit mit Einsatzbereitschaft, Teamgeist und Spaß an Orchestermusik. Wichtig sind EDV-Kenntnisse und Organisationstalent sowie ein Führerschein.

Im Gegenzug bieten wir den direkten Einblick in die Arbeitsabläufe eines Symphonieorchesters und die Arbeit eines aktiven Verbandes der kulturellen Bildung. Der Bundesfreiwilligendienst beginnt am 1. September 2021. Entgolten wird er mit der üblichen Aufwandsentschädigung des Bundesfreiwilligendienstes. Informationen über die Leistungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes findest Du unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Weitere Informationen findest du hier.

Außerdem möchten wir darauf hinweisem, dass es im Bereich Offentlichkeitsarbeit auch eine BDF-Stelle gibt.

Informationen dazu gibt es hier.

Bewerbungen und Interessensbekundungen sind laufend möglich.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung möglichst bis 31.03.2021 per Mail an loehr@vdmk-brandenburg.de oder auf dem Postweg an

Junge Philharmonie Brandenburg
Frau Andrea Löhr
Schiffbauergasse 4 b
14467 Potsdam

Bei Fragen steht dir der Geschäftsführer Herr Winnetou Sosa zur Verfügung. (Tel. 0331- 201 647-0)